Sophos

Sophos UTM


Unified Threat Management macht IT-Sicherheit einfach

Sophos UTM ist das ultimative Paket für die Netzwerksicherheit:
Sie erhalten alle wichtigen Funktionen in einer einzigen modularen Appliance.Vereinfachen Sie Ihre IT-Sicherheit und verabschieden Sie sich von komplexen Insellösungen.Die intuitive Oberfläche unterstützt Sie dabei, schnell und einfach Richtlinien zu erstellen und so Sicherheitsrisiken unter Kontrolle zu halten. Klare, detaillierte Reports ermöglichen Ihnen eine individuelle Optimierung Ihrer Netzwerkperformance und Ihres Schutzes.
Sophos-UTM1

 

 

Konsolidierte Netzwerksicherheit ohne Kompromisse


Schützen Sie Ihr Netzwerk mit mehrschichtigen, bewährten Schutztechnologien wie Advanced Threat Protection (ATP), IPS, VPN, E-Mail- und Web-Filterung und verwalten Sie Ihre Sicherheit über die branchenweit einfachste Benutzeroberfläche. Unsere Software und Hardware liefert Ihnen die erforderlichen Durchsatzraten. Mit unseren modularen Subscriptions können Sie selbst entscheiden, wie viel Schutz Sie benötigen – alle Funktionen sind auf allen Appliance-Modellen aktivierbar.

Next-Gen-Firewall-Funktionen


Mit unserer UTM können Sie bestimmen, welche Anwendungen gesperrt, erlaubt und priorisiert werden sollen. Unsere Deep Layer-7-Inspection (Next-Generation Firewall) identifiziert Anwendungen zuverlässig und wird regelmäßig automatisch aktualisiert. Außerdem erhalten Sie Rückmeldung zu nicht klassifizierten Anwendungen

Intuitive Verwaltung und detaillierte Reports


Sie bleiben über die Aktivitäten Ihrer Benutzer informiert und können alle benötigten Funktionen einfach und umfassend kontrollieren. Richtlinien lassen sich unkompliziert erstellen und über die integrierten Reportfunktionen erhalten Sie detaillierte Echtzeit- und Vergangenheitsdaten.So wird es für Sie leicht, Probleme schnell zu beheben. Außerdem können Sie mit unserem kostenlosen Sophos UTM Manager mehrere Appliances über nur einen Login verwalten.

Einfache Anbindung von Außenstellen mit VPN und WLAN


Mit Sophos RED (Remote Ethernet Device) können Sie Ihre externen Standorte sicher anbinden.Sophos RED ist das erste Security Gateway, für das kein technisches Fachwissen am Remotestandort erforderlich ist.Einmal installiert leitet Sophos RED Datenverkehr an die UTM weiter und sorgt auf diese Weise für umfassende Sicherheit. Sophos UTM fungiert außerdem als Wireless-Controller; Acess Points werden automatisch eingerichtet und erhalten umfassenden UTM-Schutz.

Wählen Sie die passenden Sicherheitsanwendungen


Unser Betriebssystem auf Linuxbasis beinhaltet eine kostenlose Essential Network Firewall. Diese liefert grundlegende Sicherheitsfeatures wie Firewall, Netzwerkdienste, Routing und sicheren Remotezugriff. Dank unseres modularen Produktkonzepts können Sie jederzeit Schutzschichten ergänzen, wenn sich Ihre Anforderungen ändern.

Sophos-UTM2

 

 

• UTM Network Protection – stoppt raffinierte Angriffe, gegen die eine Firewall alleine machtlos ist.

o ATP kombiniert mehrere Technologien, um ausgehenden Datenverkehr zu Command-and-Control-Hosts zu erkennen und zu sperren.Kann mit Web Protection kombiniert werden, um den Schutz durch cloudbasiertes,selektives Sandboxing noch zu verbessern
o Konfigurierbares Intrusion Protection System und Flood Protection zum Schutz vor Denial-of-Service-Angriffen
o IPsec- und SSL-Tunnel für flexible Site-to-Site- und Remotezugriff-VPN-Verbindungen

• UTM Email Protection – stoppt Viren und Spam und schützt sensible Daten.

o E-Mail-Verschlüsselung, die keine Infrastruktur erfordert, und richtlinienbasierte DLP für den Schutz sensibler Daten und lückenlose Compliance
o Erlaubt Benutzern, ihre Spam-Quarantäne eigenständig zu verwalten und ein personalisiertes E-Mail-Protokoll zu durchsuchen
o Verhindert, dass infizierte E-Mails in Ihren Posteingang gelangen, und schützt vertrauliche E-Mails vor unbefugten Zugriffen

• UTM Wireless Protection – sorgt in wenigen Minuten für sicheren WLAN-Zugang.

o Einfache Einrichtung von WLAN-Hotspots über Back-End-Authentifizierung, Voucher oder SMS
o Verbesserter gemeinsamer Betrieb mit Sophos Mobile Control (SMC) zur Netzwerk-Zugriffskontrolle für mobile Geräte

• UTM Web Protection – schützt Mitarbeiter effektiv vor Online-Gefahren.
Außerdem können Sie Zeiten festlegen, zu denen im Internet gesurft werden kann.

o Ermöglicht die einfache Erstellung von URL-Filterrichtlinien sowie eine einfache Durchsetzung von Surf-Kontingenten und zeitbasierten Surf-Richtlinien für einzelne Benutzer oder Gruppen
o Schränkt die Verwendung unerwünschter Anwendungen ein und priorisiert unternehmenskritische Ressourcen
o Richtlinien-Tester prüft, ob Ihre Richtlinien funktionieren, und erstellt dynamische Reports
o Möglichkeit zur Einbindung von SEC-verwalteten Endpoints, damit Sie Ihren bestehenden Sophos Virenschutz weiterhin nutzen und die UTM für Internetrichtlinien verwenden können

• UTM Web Server Protection – härtet Webserver und Apps und stellt die Compliance über eine Web Application Firewall sicher.

o Reverseproxy-Authentifizierung sorgt für zusätzlichen Schutz von Unternehmensanwendungen
o Verhindert Hackerangriffe, bei denen Techniken wie SQL-Injection, Cross Site Scripting, Directory Traversal und Cookie-Manipulationen angewandt werden

• UTM Sandstorm Protection – liefert innovativen, cloudbasierten Sandbox-Schutz.

o Schutz-, Visibility- und Analyse-Funktionen zur Bekämpfung gezielter Angriffe
o Blockiert evasive Malware mit detaillierten, vorfallbasierten Reports
o Cloudbasiert: keine Bereitstellung erforderlich und keine Leistungseinbußen

Comments are closed