VMware vSphere/DataCore: Workshop

Der 5-tägige Workshop vermittelt Ihnen das Wissen zur Planung, Implementierung, Betrieb und Troubleshooting einer Virtuellen Infrastruktur auf Basis des Vmware vSphere und dem VMware vCenter Server. Mithilfe dieser Infrastruktur wird der Grundstein für eine Konsolidierung von Servern in einer High-Performance Umgebung gelegt. Wir stellen Ihnen zusätzlich die Möglichkeiten von VMware im Zusammenspiel mit DataCore immmer in den aktuellen Versionen vor.

Zielgruppe

Dieses Seminar wendet sich an Systemadministratoren, die Wissen im professionellen Umfeld der Server Virtualisierung aufbauen und/oder vertiefen möchten.

Voraussetzungen

Erfahrungen in der Administration von MS Windows Betriebssystem und/oder Linux Umgebungen.

Inhalte

Die virtuelle Infrastruktur
VMware Produkte: Aufgaben und Einsatzgebiete
Installation und Konfiguration des ESX Servers
Virtuelle Netzwerkstrukturen
Konfiguration von Virtuelle Switches, Port Groups, Load Balacing
Storage Management Technologien
Fibre Channel SAN Storage, VMFS
NAS Storage and NFS Datastores
iSCSI Storage
Virtual Center Installation

Inhalte

Konfiguration des VirtualCenter auf Basis SQL Server bzw. Oracle
Erstellen und managen einer virtuellen Maschine
Migration von VM (VMotion)
Ressource Management
Ressourcen Pools
DRS Cluster erstellen
Ressourcen Pools in einem DRS Cluster
VM Zugriffskontrollmechanismen
Profilbasierte Rechtevergabe
Monitoring der virtuellen Umgebung
Data Protection
Backup Strategien

 

Inhalte

VM Hochverfügbarkeit (HA)
Clustering
Disaster, Backup und Recovery Prozesse
Performance Tuning
Performance Analyse
Tuning Szenarien
Lastverteilung
Troubleshooting
Auswerten der Protokolldateien
Fehler eingrenzen
VMware Call (vm-support Skript)
Hochverfügbarkeit mit VMware und DataCore
Übersicht über das Zusammenspiel virtueller Server- und Storagestrukturen
Konfigurationsbeispiele

Zusätzliche Features

Distributed Resource Scheduler (DRS)
Dynamische Zuteilung von Systemressourcen
High Availability (HA)
Einfache Hochverfügbarkeit für all Ihre virtuellen Maschinen
Consolidated Backup
entralisierte Backup-Möglichkeit
Update Manager
Automatisiertes Patch-Management
Storage VMotion
Ausfallfreie Migration der Storage-Dateien virtueller Maschinen
VMware Data Recovery
einfaches und kostengünstiges Backup in virtuellen Umgebungen

Zusätzliche Features

VMware Fault Tolerance
Ausfallsicherheit für virtuelle Maschinen ohne Downtime bei Hardwarefehlern
VMware Hot Add
CPU und RAM im laufenden Betrieb hinzufügen
VMware Host Profiles
standardisierte und automatische Konfiguration von ESX Hosts
VMware vStorage Thin Provisioning
dynamische Allokation von Storage entsprechend dem tatsächlichen Bedarf
VMware vNetwork Distributed Switch
vereinfachte Provisionierung, Administration und Überwachung von Netzwerken mit virtuellen Maschinen
VMware vShield Zones
strikte Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien und Industriestandards für Anwenderdaten in virtuellen Umgebungen

DataCore SANsymphony-V

Server- und Desktopvirtualisierung stellt hohe Anforderungen an die Verfügbarkeit und Flexibilität von Speicherumgebungen. Durch Speichervirtualisierung mit Datacore SANsymphony-V können Sie diesen Anforderungen gerecht werden. Neben echter Ausfallsicherheit im Rechenzentrum ermöglicht Datacore ein flexibles Speicherwachstum mit Herstellerunabhängiger Hardware.

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Hier erfahren Sie mehr über unser Seminarprogramm!